Visionix VX120+ Dry Eye - Autorefraktometer Tonometer Topograph Pachymeter Wellenfront-Aberrometer

Visionix VX120+ Dry Eye

Visionix VX130+

Lieferzeit
12-14 Tage

Erfassung von Patienten-Profildaten, Betreuung der prä- und postoperativen Phase. Der VX130+ kombiniert bahnbrechende Spitzentechnologien (Scheimpflug-Bildgebung, kontaktlose Tonometrie, Aberrometrie, Hornhaut-Topographie mit Reflexion) und liefert grundlegende Daten für eine optimale, profilunabhängige Patientenversorgung. Mit seinem vollautomatischen Messbetrieb ist er das ideale Instrument für Nachuntersuchungen und die Erstellung von Historien.

Normalpreis 39.890,00 € Sonderangebot 34.452,00 €
Exkl. 19% Steuern, inkl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
SKU
Visionix-VX130+

Visionix VX130+


Führen Sie eine vollständige Untersuchung des vorderen Augenabschnitts durch

Verbessern Sie das Operationser- gebnis und übersehen Sie nichts

Stetiger Erfolg bei allen Diagnoseverfahren

  • Erkennung von Glaukom und Keratokonus
  • Vierung von Patienten mit Indikation für Kataraktoperation mit premium- und/oder dorischen Implantaten
  • Identifizierung von Patienten mit Indikation für einen refraktiven Eingriff

Der VX130+ kombiniert führende Technologien und liefert wichtige Daten für eine optimale Patientenversorgung. Der VX 130+ ist das ideale Messsystem für die Augendiagnostik.

Visionix VX130+

Glaukomerkennung und -überwachung

  • Analyse der Vorderkammer
  • Automatische Messung der Kammerwinkel
  • Messung des Vorderkammervolumens
  • Messung der Vorderkammertiefe
  • Messung des Augeninnendrucks
  • Messung der Hornhautdicke
  • Korrigierter Augeninnendruck als Funktion der Hornhautdicke

Keratokonuserkennung und -überwachung

Topographiekarten

  • Axiale, tangentiale Höhenverlaufs- und refraktive Karten
  • Keratoconus Prediction Index (KPI)
  • Keratokonus-Überwachung
  • Messung des internen Astigmatismus
  • Mittenabweichungs- und Meridian-Tabellen
  • Hornhautaberrometrie
  • Messung der Gesamtbrechkraft des Auges, einschließlich der Vorder- und Rückfläche der Hornhaut
  • Darstellung der Beschaffenheit der Hornhautvorder- und -rückseite
  • Höhenverlaufskarte der anterioren / posterioren Hornhaut

Identifizierung von Patienten mit Indikation für eine Kataraktoperation

Topographie der Vorder- und Rückfläche der Hornhaut

Komplette Hornhautanalyse

  • Hornhautdickenverlauf
  • Höhenverlauf
  • Anteriore und posteriore axiale, tangentiale und 3D-Karten
  • Anteriore und posteriore Keratometrie, Mittenabweichung
  • Kappa-Winkel

Mittels Kombination aus Scheimpflug-Bildgebungs- und Hornhauttopographie-Technologien werden Dicken- und Höhenverlaufskarten für eine große Hornhautfläche gewonnen.


Messung vor Katarak-Operation

  • Darstellung von Linsenopazitäten
  • Analyse der Wellenfrontaberration, wobei zwischen Hornhaut- und linsenbedingten inneren Aberrationen unterschieden werden kann
  • Messung des internen Astigmatismus
  • Kappa-Winkel für IOL-Zentrierung
  • Z.4.0-Wert für asphärisches Implantat
  • Einstufung der Linsentrübung (LOCS II- und III-Skala)
  • Identifizierung und Überwachung von Kandidaten für Premium-IOL, Asphärische oder sphärische IOL, Multifokal, Torisch, Multifokal-torisch

Messung nach Katarakt-Operation

  • Postoperative IOL-Untersuchung
  • Kontrolle der Achsenausrichtung bei torischen Linsenimplantaten
  • Analyse der postoperativen Ergebnisse zur Verbesserung von Operationsprotokollen
  • Analyse der Gesamtkorrektur inkl. IOL

Vollständige Refraktion mit Unterscheidung zwischen Tag- und Nachtsicht

  • Objektive Refraktionsmessungen bei Tag- und Nachtbedingungen
  • Analyse von 1300 Punkten bei einer Pupille mit 7 mm Durchmesser
  • Objektive Refraktion unter mesopischen und photopischen Bedingungen
  • Messung von Aberrationen niedrigerer und höherer Ordnung
  • Beurteilung der Sehschärfe und der Sehqualität auch bei kleiner Pupille ab 1,2 mm
  • MÜF-Kurve


Mehr Informationen
Lieferzeit 12-14 Tage
Marke Visionix