Visionix VX120+ - Autorefraktometer Tonometer Topograph Pachymeter Wellenfront-Aberrometer

Visionix VX120+

Visionix VX130+ - Autorefraktometer Tonometer Topograph Pachymeter Wellenfront-Aberrometer

Visionix VX130+

Visionix VX120+ Dry Eye

Lieferzeit
12-14 Tage

Der VX120+ Dry Eye ermöglicht Optikern, sich zu differenzieren und Kompetenzen zu zeigen. Dieses ultimative Gerät wird jetzt mit Screening und Behandlung des SICCA-SYNDROM geliefert.

Der VX120+ Dry Eye, ein voll umfängliches und voll automatisches diagnostisches Screening-Gerät, verschafft Ihnen den entscheidenden Unterschied. Komplette Refraktionsbestimmung, Unterscheidung zwischen Tag- und Nachtsicht, Früherkennung und Beobachtung von Glaukom, Katarakt, Keratokonus, Anpassung von Kontaktlinsen.

Normalpreis 36.350,00 € Sonderangebot 31.320,00 €
Exkl. 19% Steuern, inkl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
SKU
Visionix-VX120+-Dry-Eye

Visionix VX120+ Dry Eye


Einzigartiges Diagnosegerät zur Analyse der Vorderkammer, der Sehschärfe und zum Pathologie-Screening

Der VX120+ Dry Eye, ein voll umfängliches und voll automatisches diagnostisches Screening-Gerät, verschafft Ihnen den entscheidenden Unterschied. Komplette Refraktionsbestimmung, Unterscheidung zwischen Tag- und Nachtsicht, Früherkennung und Beobachtung von Glaukom, Katarakt, Keratokonus, Anpassung von Kontaktlinsen.

Komplette Refraktionsbestimmung - Unterscheidung zwischen Tag- und Nachtsicht

  • Objektive Refraktionsmessungen bei Tag- und Nachtbedingungen
  • Analyse von 1300 Punkten bei einer Pupille mit 7 mm Durchmesser
  • Objektive Refraktion unter mesopischen und photopischen Bedingungen
  • Messung von Aberrationen niederer und höherer Ordnung
  • Beurteilung der Sehschärfe und der Sehqualität auch bei kleiner Pupille ab 1,2 mm
  • MÜF-Kurve

Technologie

Shack-Hartmann Wellenfrontanalyse

Visionix VX120+ Dry Eye

Glaukom-Erkennung und -Verlaufskontrolle

  • Analyse der Vorderkammer
  • Automatische Messung der Kammerwinkel
  • Messung des Vorderkammervolumens
  • Messung der Vorderkammertiefe
  • Messung des Augeninnendrucks
  • Messung der Hornhautdicke
  • Korrigierter Augeninnendruck anhand der Hornhautdicke

Technologie

Scheimpflug-Bildgebung und Nicht-Kontakt-Tonometer mit sanftem Luftstoß.


Einzigartiges Diagnosegerät zur Analyse der Vorderkammer, der Sehschärfe und zum Pathologie-Screening

Der VX120+ Dry Eye, ein voll umfängliches und voll automatisches diagnostisches Screening-Gerät, verschafft Ihnen den entscheidenden Unterschied. Komplette Refraktionsbestimmung, Unterscheidung zwischen Tag- und Nachtsicht, Früherkennung und Beobachtung von Glaukom, Katarakt, Keratokonus, Anpassung von Kontaktlinsen.

Komplette Refraktionsbestimmung - Unterscheidung zwischen Tag- und Nachtsicht

  • Objektive Refraktionsmessungen bei Tag- und Nachtbedingungen
  • Analyse von 1300 Punkten bei einer Pupille mit 7 mm Durchmesser
  • Objektive Refraktion unter mesopischen und photopischen Bedingungen
  • Messung von Aberrationen niederer und höherer Ordnung
  • Beurteilung der Sehschärfe und der Sehqualität auch bei kleiner Pupille ab 1,2 mm
  • MÜF-Kurve

Technologie

Shack-Hartmann Wellenfrontanalyse


Keratokonus-Erkennung und -Überwachung

  • Sagitale, tangentiale Höhenverlaufs- und refraktive Karten
  • Keratokonus Prognose Index (KPI)
  • Keratokonus-Überwachung
  • Messung des internen Astigmatismus
  • Mittenabweichungs- und Meridian-Tabellen
  • Hornhautaberrometrie

Technologie

Wellenfrontanalyse mit Shack-Hartmann-Technologie, Placido-Ringe Scheimpflug-Bildgebung


Erkennung einer Katarakt

  • Darstellung von Linsenopazitäten
  • Analyse der Wellenfrontaberrationen, wobei zwischen Hornhaut- und linsenbedingten/inneren Aberrationen unterschieden werden kann
  • Messung des internen Astigmatismus
  • Kappa-Winkel für IOL-Zentrierung
  • Z.4.0-Wert für asphärisches Implantat
  • Einstufung der Linsentrübung (LOCS II- und III-Skala)

Technologie

Scheimpflug-Bildgebung, Hintergrundbeleuchtung, Shack-Hartmann, Placido-Ringe


VX120+ Dry Eye mit Kommunikationsfähigkeiten

Der VX 120+ Dry Eye kann innerhalb eines Netzwerks eingerichtet und an eine Software zur Patientendatenverwaltung angeschlossen werden, um so eine Reihe an Kommunikationsfunktionen zur Optimierung Ihres Arbeitsablaufes bereitzustellen.

  • Abruf von Ergebnissen über verschiedene Geräte (Tablet, Smartphone usw.) > Direktes Ausdrucken über einen lokalen oder Netzwerk-Drucker
  • Individuelle Konfiguration von Berichten
  • Synchronisierung von Daten, Grafiken und Karten für jede Untersuchung
  • Messung von Aberrationen niederer und höherer Ordnung
  • Datenaustausch mit anderen Instrumenten

Screening und Behandlung des Sicca-Syndroms

Der VX 120+ Dry Eye bietet 3 Messungen

  • Nicht-invasive Messung derTränenfilmaufrisszeit
  • Bei diesem Test wird die Bewegung der Ringe auf dem Auge erfasst und die jeweilige Zeit bis zum Aufriss des Tränenfilms zwischen zwei Lidschlägen gemessen.
  • Meibom-Drüsen
  • Die Farbkamera fertigt eine Fotoserie der Augenabschnitte und insbesondere des Bereichs der Meibom-Drüsen an.
  • Höhe des Tränenmeniskus
  • Durch manuellen Zoom der Farbkamera können Sie die Höhe des Tränenmeniskus bestimmen und so die Untersuchung vervollständigen.

Am Ende des Testes wird als Abschluss eine Zusammenfassung der 3 Analysen auf dem gleichen Bildschirm dargestellt.


Besseres Verständnis des Sicca-Syndroms

Seit 2017 definiert der Bericht TFOS DEWS II trockene Augen als eine multifaktorielle Erkrankung der Augenoberfläche, die durch einen Verlust der Tränenfilmhomöostase charakterisiert ist und von subjektiven Beschwerden begleitet wird.

Das trockene Auge wird in verschiedene Typen eingeteilt:

  • Evaporatives Trockenes Auge (EDE)
  • Das EDE tritt bei Dysfunktion des Augenlids (z. B. der Meibom-Drüsen und des Lidschlags) oder der Augenoberfläche (z. B. aufgrund von Mucinmangel oder bei Kontaktlinsenträgern) auf.
  • Trockene Augen aufgrund von Tränenmangel (ADDE, Aqueous Deficient Dry Eye)
  • Das nicht ganz so häufig auftretende ADDE beschreibt Anomalien der Tränendrüsen. Erhöhte Verdunstung und Tränenmangel schließen sich nicht gegenseitig aus.
  • Gemischte Ätiologie
  • Mittlerweile wird davon ausgegangen, dass mit fortschreitender Erkrankung die Wahrscheinlichkeit zunimmt, dass beide Komponenten klinisch zum Ausdruck kommen.
Mehr Informationen
Lieferzeit 12-14 Tage
Marke Visionix
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!