Videorefraktometer

Videorefraktometer

Der Videorefraktometer wird zur automatischen Ermittlung der objektiven Refraktion (Sehschärfeprüfung oder Refraktometrie) verwendet. Das Prinzip der Refraktometrie beruht auf der Beobachtung einer auf die Netzhaut des Patienten projizierten Abbildung. Dabei wird bestimmt, welche zusätzliche Brechkraft nötig ist, um auf der Netzhaut eine scharfe Abbildung zu erhalten.

Die Verwendung eines Videorefraktometers ist ideal für die Untersuchung von Kindern und nicht-kooperativen Patienten, da die Messungen ohne direkten Patientenkontakt durchgeführt werden können.

In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Liste Raster

2 Artikel

pro Seite
  1. Adaptica Kaleidos
    • Binokularer Auto-Videorefraktor
    • Messbereich: Sphäre +/- 15 Dpt, Cylinder +/-5 Dpt
    • Schritte: Cylinder 0-180 Grad in 1 Grad-Schritten
    • Strabismustest, Anisometropie, Anisokorie
    • Sehr komfortable Bedienung via tablet (Android)
    • Selbsterklärende Software
    • Schnelle Messungen
    • Unabhängig von externen Lichtverhältnissen
    • Messverfolgung im Livestream
    • Integrierte Powerbank
    Erfahren Sie mehr
    7.900,00 €
    Exkl. 19% Steuern, inkl. Versandkosten
  2. -2%
    Adaptica 2WIN
    • Binokulare Vollrefraktion
    • Portabel, delegierbar und bedienerfreundlich
    • Messung in wenigen Sekunden aus bis zu einem Meter Entfernung
    • Ideal für die Untersuchung von (Klein-) Kindern und nicht-kooperativen Patienten
    Erfahren Sie mehr
    Normalpreis 5.990,00 € Sonderangebot 5.890,00 €
    Exkl. 19% Steuern, inkl. Versandkosten
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Liste Raster

2 Artikel

pro Seite