Laser

Laserchirurgie

Laserchirurgische ambulante Eingriffe in der privaten Praxis oder Klinik haben sich in den letzten Jahren als chirurgische Operationsmethode etabliert und durchgesetzt. Gerade bei ambulanten Eingriffen gut durchbluteter Areale hat die Laserchirurgie einen entscheidenden Vorteil: Aufgrund des exzellenten Koagulationsverhaltens sind die Eingriffe mit dem Hochleistungs-Diodenlaser äußerst blutungsarm und können mit geringem zeitlichen Aufwand elegant unter Einsatz flexibler Lasersonden in Lokalanästhesie direkt im Eingriffsraum der Praxisklinik durchgeführt werden.

Anwendungsgebiete von Laserchirurgie

  • Schneiden und Abtragen von Gewebe - Beispielsweise grüner Star in Form des Engwinkelglaukoms, Hautschichten in der Lidchirurgie, Nachtstarentfernung, Korrektur von Sehfehlern
  • Verschweißen - Beispielsweise grüner Star in Form des Weitwinkelglaukoms, Zuckerveränderungen der Netzhaut, Zustand nach Gefäßverschlüssen, seltene zerstörende Netzhauterkrankungen, Befestigung von Netzhautablösungen
  • Laserdiagnostik - Beispielsweise genaues Vermessen des Auges (Laserbiometrie, OCT, HRT) und Darstellung seiner Schichten
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Liste Raster

2 Artikel

pro Seite
  1. biolitec Leonardo Mini
    • Präzise Faserführung
    • Exzellente Blutstillung
    • Schneiden, Koagulieren, Vaporisieren, Gewebe schrumpfen
    Erfahren Sie mehr
    12.900,00 €
    Exkl. 19% Steuern, inkl. Versandkosten
  2. biolitec Leonardo Dual 45
    • Präzise Faserführung
    • Exzellente Blutstillung
    • Schneiden, Koagulieren, Vaporisieren, Gewebe schrumpfen
    Erfahren Sie mehr
    29.900,00 €
    Exkl. 19% Steuern, inkl. Versandkosten
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Liste Raster

2 Artikel

pro Seite